• Allgemein,  Ausstellungen,  KUlturell,  Museum

    Brautalarm im Victoria and Albert Museum

    Das Victoria and Albert Museum in London ist nicht nur für seine umfangreiche Kleiderkollektion bekannt, sondern wird dafür auch geliebt. Von besonderem Interesse für die Damenwelt sollte die Sonderausstellung »Wedding Dresses 1775-2014« sein, die hier noch bis zum 15. März 2015 zu sehen ist, und einen regelrecht entführt, in die Welt der Nostalgie, Erinnerung und Inspiration. Glitzer – Glamour – Schuh Wer die Ausstellung betritt, befindet sich inmitten eines regelrechten Modepanoramas. Wohin das Auge reicht, erstrahlen Brautkleider der vergangenen Jahrhunderte in ihrer vollsten Pracht. Es sind romantische Kleider aus längst vergangenen Zeiten oder farbenprächtige Unikate wie das einstige Brautkleid von Dita von Teese. Hier und da schleicht sich ein Bräutigam…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen