• Allgemein,  Archäologie,  Ohne Grenzen

    Reise zwischen Ruinen und Rekonstruktionen: die Pompeii Touch App

    Wie sah das antike Pompeji vor seiner Zerstörung durch den Vesuvausbruch im Jahr 79 aus? Inmitten der unzähligen Ruinen und Straßen fehlt neben der Orientierung oftmals auch eine klare Vorstellung von dem, was einst war. Seit 2014 gibt es die Pompeii Touch App, die Abhilfe bei diesbezüglichen Fragen schaffen soll. Für Euch habe ich sie mir einmal ganz genau angeschaut. GPS und fertig – los! Ganz gleich, von welcher Himmelsrichtung aus man Pompeji betritt, der interaktive Stadtgrundriss (Pianta) zeigt an, wo man sich genau befindet. Neben den Straßennamen und modernen Sanitäranlagen sind alle wichtigen Gebäude der Stadt farblich hervorgehoben. Demzufolge erscheinen die öffentlichen Gebäude ROT, die reichen Einfamilienhäuser (Domus) GELB,…

  • Vermittlung
    Allgemein,  KUlturell,  readTicker

    readTicker (3.4): Vermittlung als Chance

    Gelesen wird: Museen, Migration und kulturelle Vielfalt. Handreichungen für die Museumsarbeit Hg. Deutscher Museumsbund e. V. (2015) Museen ohne Vermittlung gibt es nicht. Und doch steht das Wort immer wieder unter einem weniger guten Stern, denn noch immer verbinden Viele die Vermittlung mit zu viel Spielerischem und zu wenig Fachlichem. Ein Trugschluss, denn erstens ist die Vermittlung weitaus mehr als Spiel und Spaß und zweitens ist sie der Schlüssel zu der im Grunde einzigen Sache, die ein Museum wirklich braucht: Besucherinteresse. Wie können Museen das Interesse für kulturelle Vielfalt und Migrationsgeschichte wecken? Um das Interesse der Besucher zu wecken, gilt es in erster Linie Zielgruppen zu bestimmen. Neben Kultur- und…

  • Allgemein,  Archäologie,  Für Kinder,  KUlturell,  KUrios,  Ohne Grenzen

    Archäo-App: virtuelle Vermittlung mit Nachhaltigkeit

    Dänemark macht’s vor! Einmal im Leben Archäologe sein. Davon träumen viele. Ans Ziel gelangen allerdings die wenigsten. Doch damit ist jetzt Schluss – zumindest digital gesehen. Denn eine App macht nun im Kleinen möglich, was sich große und kleine Archäologiebegeisterte schon immer gewünscht haben – den Einblick in den Berufsalltag eines Archäologen. Und wie sieht dieser aus? Ich habe es mir einmal ganz genau angesehen! »Ich bin Archäologe« – die App für Groß und Klein Der Tag beginnt im Büro. Sechs Ausgrabungen häufen sich auf dem Schreibtisch und warten darauf, in Angriff genommen zu werden. Womit ich beginne, obliegt mir, denn ich bin der zuständige Archäologe an diesem Tag. In…

  • Allgemein,  Archäologie,  Bild des Monats,  Für Kinder,  KUlturell,  KUnterbunt,  Ohne Grenzen

    Bild des Monats: Archäo-App

    Was ist Archäologie? Die Archäo-App macht’s vor. Mit etwas weniger der weitverbreiteten Indiana-Jones-Vorstellungen und erheblich mehr Projekten wie diesem kämen viele Kinder und Erwachsene einer tiefgründigen Antwort näher. Das erste Bild des Monats 2016 zeigt ganz unmissverständlich den Screenshot eines Spiels. Ein gelber Bagger hat soeben eine Fläche freigemacht, auf der nun dunkle Kreise zum Vorschein kommen. Was das wohl ist? Die Antwort darauf muss jeder Hobbyarchäologe selbst finden, und zwar durch Grabung, naturwissenschaftliche Untersuchungen und mehr. Wie im echten Archäologen-Leben ist Köpfchen gefragt, denn die Gelder zur Finanzierung der Ausgrabung sind nicht unerschöpflich. Jeder Bagger-Einsatz und Spatenstich sollte also gut überlegt sein. In den kommenden Tagen werde ich ausführlich…

  • Allgemein,  Archäologie,  Für Kinder,  KUlturell,  Museum,  Ohne Grenzen

    Archäologie trifft ArchäOmobil

    Es ist ein offenes Geheimnis: Archäologen graben gar nicht so viel, wie man denkt. Und doch ist die Enttäuschung im ersten Moment immer wieder groß, wenn man dies preisgibt. In Kalkriese geht es diesem Vorurteil nun mächtig an den Kragen, und zwar mit einem Bauwagen voller Sachen, die Archäologen neben dem Graben tatsächlich auch machen. Eine Forschungsstation auf vier Rädern Zugegeben: Fahren tut es nicht, das sogenannte ArchäOmobil. Aber das ist auch nicht nötig. Immerhin stehen seine Artgenossen – jene Bauwagen, die auf unzähligen archäologischen Grabungen in der ganzen Welt zu finden sind – meist irgendwo im Nirgendwo, als Dreh und Angelpunkte für alle, die dort arbeiten. Dort wird gezeichnet,…

  • Allgemein,  Ausstellungen,  Für Kinder,  KUlturell,  Museum

    Vermittlung antiker Kultur: Gefangen zwischen zwei Welten

    Weiße Marmorskulpturen als Kulturvermittler in einer Antikensammlung aufzustellen ist im Grunde wie das Reichen von Ketchup zu Spaghetti. Man kann es machen – aber ist das der richtige Weg? Mit ihrer Sonderausstellung »Transformation. Antike Skulptur in Farbe« stellte sich die Ny Carlsberg Glyptotek* in Kopenhagen dieser Frage mit einer explosiven Farbenpracht und brachte neue Akzente zum Vorschein. Ein Rückblick mit Einblick: Dass die Sonderausstellung in der Antikensammlung der Ny Carlsberg Glyptotek zu finden sein würde, hatte ich erwartet. Offen blieben aber bis zuletzt die Fragen zum Ausmaß, der Umsetzung und dem Mehrwert der Ausstellung. Denn viel zu oft überraschen mich groß angekündigte Sonderausstellungen mit einer gefühlt viel zu kleinen Fläche…

  • Allgemein,  Archäologie,  Für Kinder,  KUlturell

    Archäologievormittag in Potsdam

    Der heutige Tag war so viel mehr als ein herrlich sonniger Herbsttag! Denn ich durfte den Vormittag mit einer überaus wachen und informationsdurstigen 6. Klasse verbringen, die mir wieder einmal gezeigt hat, wie viel Spaß die Archäologievermittlung machen kann. Zusammen haben wir überlegt, wo graben überhaupt möglich ist. Besonders die Unterwasserarchäologie war sehr beliebt und es gab viele gute Fragen. Haben die Unterwasserarchäologen eine Unterwasserstation? Stimmt es, dass die Unterwasserfunde kaputt gehen, wenn man sie einfach so an die Luft holt? Kann man auch bei der Titanic graben? Wer weiß – vielleicht hat heute manch ein Juniorarchäologe sein Herz an diese Disziplin verloren. Doch auch die Römer waren großes Thema…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen