• Porträt Bertel Thorvaldsen
    Allgemein,  KUlturell

    Bertel Thorvaldsen – ein Schüler, der zum Meister wurde

    Im Jahr 1781 tritt der damals elfjährige Handwerkersohn Bertel Thorvaldsen (1770–1844) seine Ausbildung an der Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen an. Dort zeigt sich schon bald ein Talent, das ihn zu einem der Protagonisten des Goldenen Zeitalters in Dänemark, sowie dem bedeutendsten Bildhauer des europäischen Klassizismus neben Antonio Canova (1757–1822) machen wird. Doch kann oder sollte die Berühmtheit Thorvaldsens allein auf dessen Kunst dezimiert werden? Welche Bedeutung ist anderen Faktoren beizumessen? Schließlich hatte der Däne neben einem Talent Beziehungen zu einigen der einflussreichsten Persönlichkeiten seiner Zeit zu knüpfen ebenfalls die ein oder andere Portion Glück. Kopenhagen: die Wiege des Künstlers Tatsächlich begann Letzteres ein knappes Jahrzehnt vor seiner Geburt, denn…

  • Allgemein,  Für Kinder,  KUlturell,  KUrios,  Museum,  Veranstaltungen

    Der Silent Walk ist zurück!

    Im April machte das Thorvaldsens Museum in Kopenhagen einen Testlauf mit dem sogenannten Silent Walk. Mit Erfolg! Denn nun wird es diese außergewöhnliche Museumsführung einmal im Monat geben, immer donnerstags, von 15:30 bis 17:00 Uhr. Merkt euch: Donnerstag d. 5. Juni 2016 Donnerstag d. 4. August 2016 Donnerstag d. 1. September 2016 Donnerstag d. 6. Oktober 2016 Donnerstag d. 3. November 2016 Silent Walk, was ist das? Übergeordnet lässt sich dazu auf jeden Fall sagen, dass es beim Silent Walk darum geht, die Ausstellung des Thorvaldsens Museums mit anderen Augen zu sehen. Und damit sind die eigenen gemeint. Wer findet, dass dies irgendwie merkwürdig klingt, hat vollkommen recht. Doch Bastian…

  • Allgemein,  Für Kinder,  KUlturell,  Kunst,  KUnterbunt,  Museum

    Museumstipp: Das Thorvaldsens Museum in Kopenhagen

    Kopenhagen ist bekannt für seine farbenprächtigen Altbauten. Am schönsten von allen ist zweifelsohne das Thorvaldsens Museum – eine kleine Oase inmitten der geschäftigen Hauptstadt, die sowohl von außen als auch von innen mit einer absoluten Einzigartigkeit brilliert. Hier gleicht kein Raum dem anderen und nichts ist jemals so, wie am Tag zuvor, während eigentlich alles so ist, wie vor 168 Jahren. Das klingt kompliziert, ist es aber nicht. Ein Blick in das älteste Museum Dänemarks Wer den Weg hierher gefunden hat, befindet sich an einem überaus historischen Ort – denn vor dem Thorvaldsens Museum existierte in Kopenhagen kein Ort, der den öffentlichen Zugang zu Kunst und Kultur ermöglichte. Es ist…

  • Allgemein,  Für Kinder,  KUlturell,  KUrios,  Museum,  Ohne Grenzen,  Veranstaltungen

    Silent Walk: Die Museumsführung ohne Worte

    Klingt komisch, ist aber tatsächlich so. In Kopenhagen bietet das Thorvaldsens Museum erstmals den sogenannten Silent Walk durch seine Sammlungen an. Aber wie stellt man sich dies genau vor? Ich habe einfach einmal nachgefragt. Meet up – shut up – look up Der Slogan des dänischen Moderators, Redners und Stilleexperten Bastian Overgaard klingt schon etwas sonderbar. Und doch ist tatsächlich viel dran, an diesen Worten. Denn in unserer bunten und rasanten Welt kommt eines immer wieder viel zu kurz – die Stille und die damit verbundene Besinnung auf das, was wirklich zählt. Deshalb bietet Overgaard bereits seit einer Weile Führungen durch Kopenhagen an – ganz ohne Worte, versteht sich. Wie…

  • Allgemein,  Für Kinder,  KUlturell,  Kunst,  KUnterbunt,  KUrios,  Museum

    Kopenhagen: Stadt der Skulptur

    Die dänische Hauptstadt ist bekannt für ihre Radfahrerhorden, den Vergnügungspark Tivoli und das gute alte Smørrebrød. Ob Geschichtsinteressierte, Architekturliebhaber oder Shoppingqueen – in Kopenhagen findet jeder genau das, wonach er sucht. Doch was zeichnet Kopenhagen eigentlich aus, wenn man es übergeordnet mit den anderen europäischen Hauptstädten vergleicht? Sind es die vielen Radfahrer und der Meerblick? Wohl kaum, denn das gibt es beispielsweise auch in Amsterdam. Eine Antwort auf diese Frage zu finden ist alles andere als leicht. Doch nach gründlicher Überlegung und drei wundervollen Jahren in dieser bezaubernden Stadt kann ich guten Gewissens sagen: Es ist die Skulptur! Denn diese gibt es in Kopenhagen, wo auch immer man geht oder…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen