• Allgemein,  KUlturell,  Kunst,  Kunstfrage,  KUnterbunt,  Literatur,  readTicker

    readTicker entdecken!

    Was ist der readTicker? Im Grunde ist es ganz einfach. Ich möchte keine simplen Rezensionen schreiben! Deshalb habe ich mich von den mittlerweile weitverbreiteten Nachrichten-Tickern inspirieren lassen und uns den sogenannten readTicker ausgedacht. Die Idee ist es, Bücher oder Auszüge daraus genauer unter die Lupe zu nehmen und während des Lesens darüber zu schreiben. Einziges Kriterium ist es, dass die Bücher Themen behandeln, die zum Nachdenken, Diskutieren und Augenöffnen anregen. Über Hinweise auf Werke, die sich dazu eignen, freuen wir uns natürlich immer sehr. readTicker 1 Ist Kunst einfach nur dazu da, um schön zu sein? Müssen wir sie überhaupt analysieren? Sollten wir sie studieren, verkaufen, bewerten? Auf wie vielfältige…

  • Allgemein

    KuKu in neuem Gewand

    Ihr Lieben, das neue Jahr hat uns alle bereits mächtig im Griff. Viel Zeit bleibt mir für KuKu leider noch immer nicht. Doch das will nicht heißen, dass sich hier nichts mehr tut. Ganz im Gegenteil. Ich widme auch weiterhin jede mir zur Verfügung stehende Minute, um zu schreiben und KuKu voranzubringen. Und wie ihr seht, trägt dies derzeit saftige Früchte. Der Kunst- und Kultur-Blog zeigt sich in neuem Gewand Irgendwann müssen alle einmal gehen. Da geht es den Themes nicht anders als uns Menschen.Und somit steht nun der Tag vor der Tür, an dem MH Purity endgültig ausgedient hat. Ich denke, dass ich für uns alle spreche, wenn ich…

  • Allgemein,  KUlturell,  KUnterbunt

    Wenn die Blogparade eingeschlafen ist…

    Anfang des Jahres brach hier auf KuKu ein kleines Blogparadenfieber aus. Den Auslöser hatte eine angekündigte dreiteilige Parade gemacht, die im April in ihre zweite Runde gehen sollte. Beim Blick auf den Kalender wird deutlich – irgendwie warten wir noch immer auf die ersehnte Einladung zu Teil Zwei. Vergeblich? Das kommt vielleicht ganz darauf an, wie man es betrachten will. Nur eines ist an dieser Stelle sicher: Die Idee ist und bleibt super – Blogparade hin oder her, hier kommt mein Teil Zwei, ganz wie ich es im Februar versprochen hatte. Sechs Vorsätze auf dem Prüfstand Was also wurde bislang aus den Vorsätzen für das Jahr 2016? Gefühlt war ich…

  • Allgemein,  KUlturell,  Museum,  Ohne Grenzen,  readTicker

    readTicker (3.5) Was empfiehlt der Deutsche Museumsbund in puncto Migration und kulturelle Vielfalt?

    Gelesen wird: Museen, Migration und kulturelle Vielfalt. Handreichungen für die Museumsarbeit Hg. Deutscher Museumsbund e. V. (2015) Mit welchen Mitteln können sich Museen der breiteren Gesellschaft stärker öffnen, als sie es bislang getan haben? Der Deutsche Museumsbund gibt dazu folgende sechs Ratschläge: 1. Museen müssen ihre Besucherforschung intensivieren Das heißt im Klartext: Museen müssen bereit sein, aus sich hinauszuwachsen und den Blickwinkel des Betrachters einzunehmen. Es geht darum, herauszufinden, welche Erwartungen die Besucher an eine museale Einrichtung haben. Allen voran jene Besucher, die bislang noch gar keine sind. Auch die eher unangenehmen Fragen gehören hier dazu. Beispielsweise jene, die sich damit befassen, woran es liegen könnte, dass gewisse Bevölkerungsgruppen nur…

  • Vermittlung
    Allgemein,  KUlturell,  readTicker

    readTicker (3.4): Vermittlung als Chance

    Gelesen wird: Museen, Migration und kulturelle Vielfalt. Handreichungen für die Museumsarbeit Hg. Deutscher Museumsbund e. V. (2015) Museen ohne Vermittlung gibt es nicht. Und doch steht das Wort immer wieder unter einem weniger guten Stern, denn noch immer verbinden Viele die Vermittlung mit zu viel Spielerischem und zu wenig Fachlichem. Ein Trugschluss, denn erstens ist die Vermittlung weitaus mehr als Spiel und Spaß und zweitens ist sie der Schlüssel zu der im Grunde einzigen Sache, die ein Museum wirklich braucht: Besucherinteresse. Wie können Museen das Interesse für kulturelle Vielfalt und Migrationsgeschichte wecken? Um das Interesse der Besucher zu wecken, gilt es in erster Linie Zielgruppen zu bestimmen. Neben Kultur- und…

  • Allgemein,  Ausstellungen,  KUlturell,  Museum,  Ohne Grenzen,  readTicker

    readTicker (3.3): Möglichkeiten und Wege, Migration in Ausstellungen zu integrieren

    Gelesen wird: Museen, Migration und kulturelle Vielfalt. Handreichungen für die Museumsarbeit Hg. Deutscher Museumsbund e. V. (2015) Die Themen Migration und kulturelle Vielfalt gehören ins Museum. Der Leitfaden des Deutschen Museumsbundes gibt Anregungen und Lösungsvorschläge dazu, wie das in der Praxis aussehen könnte. Stichwort: Zeitzeugen Was oder wen braucht ein Museum eigentlich, um Ausstellungen zu machen, bei denen möglichst Viele zu Wort kommen? Es geht, wie bereits in den ersten beiden Teilen besprochen, vor allem um die Darstellung des gesellschaftlichen Querschnitts. Und wer, wenn nicht die Bevölkerung selbst, ist besser dazu geeignet, die eigene Geschichte aus dem individuellen Blickwinkel zu erzählen? Bei kommenden Ausstellungen sollte es deshalb vor allem darum…

  • Allgemein,  Ausstellungen,  KUlturell,  Museum,  Ohne Grenzen,  readTicker

    readTicker(3.2): Einsicht ist der erste Schritt zur Erkenntnis

    Gelesen wird: Museen, Migration und kulturelle Vielfalt. Handreichungen für die Museumsarbeit Hg. Deutscher Museumsbund e. V. (2015) Menschen mit Migrationshintergrund sind keine einheitliche Zielgruppe! Ganz gleich an welchem Ort und in welcher Lebenslage: Der Mensch neigt dazu, alles zu kategorisieren. WIR sind gut und DIE sind böse. WIR leben gesund und DIE nicht. ICH bin ein Katzenmensch und DU bist ein Hundemensch. Wer nicht von hier ist, kommt zwangsläufig von wo anders und das bringt, mal mehr, mal weniger Ausgrenzung mit sich. Auch Museen sind von derartigen Einstufungen nicht gefeit. Während das eine ein Technikmuseum ist, betitelt sich das andere als ethnologisch, ein Drittes als regional und ein Viertes als…

  • Allgemein,  KUlturell,  Literatur,  Museum,  Ohne Grenzen,  readTicker

    readTicker(3.1): Museen, Migration und kulturelle Vielfalt

    Gelesen wird: Museen, Migration und kulturelle Vielfalt. Handreichungen für die Museumsarbeit Hg. Deutscher Museumsbund e. V. (2015) Migration ist in aller Munde. Immer häufiger schließen sich auch Museen der Diskussion an. Warum eigentlich? Dieser und vielen weiteren Fragen gehen wir ab sofort mit dem neuen readTicker auf den Grund. Museum und Migration: Gehört das überhaupt zusammen? Diese Frage stellen viele. Dennoch ist die Antwort denkbar simpel: JA! Das Thema Migration gehört in die Museen – nicht in eines, nicht in zwei, sondern in alle musealen Institutionen eines Landes. Denn infolge des Internationalen Museumsrats ICOM sind Museen gemeinnützige Einrichtungen, »die im Dienst der Gesellschaft und ihrer Entwicklung« stehen. Und eine Gesellschaft…

  • Allgemein,  Ausstellungen,  Für Kinder,  KUlturell,  Museum

    Blogparade: Ein Rückblick auf 2015 und das, was noch kommen wird

    Dieser Beitrag ist Teil der Blogparade: „Vorsätze sind Veränderungen. Welche Vorsätze hast Du für das neue Jahr und wie gehst Du mit den Veränderungen um?“   Vorsätze, das sind Absichten etwas anders zu tun, als bisher. Schaut man nicht zurück, geht es folglich auch nicht wirklich voran. Was also liegt hinter uns? Und inwiefern hilft es uns dabei, KuKu zu ungeahnten Höhen aufsteigen zu lassen? Darüber habe ich mir ein paar Gedanken gemacht und wozu ich gekommen bin, lest ihr hier: 2015: das Jahr der Fragen Rückblickend stellten sich im Ausstellungsjahr 2015 eine ganze Fülle von Fragen, die wir nicht zu stellen gewohnt waren oder bislang zu äußern gewagt hätten.…

  • Allgemein,  KUlturell,  readTicker

    readTicker(2.9): Ist die würdevolle Wiederbestattung eine Illusion?

    Gelesen wird Empfehlungen zum Umgang mit menschlichen Überresten in Museen und Sammlungen Hg.. Deutscher Museumsbund e.V (2013) Die Empfehlungen zum Umgang mit menschlichen Überresten in Museen und Sammlungen haben vor allem eines gezeigt: Es gibt viele Fragen, deren Antworten nur schwer zu erfassen sind. Wo die erforderlichen Gesetze fehlen – und das ist öfter der Fall, als es vielleicht zu erwarten gewesen wäre – muss deshalb die Ethik herangezogen werden. Doch auch dies klingt erheblich unproblematischer, als es ist. Denn was ist Ethik und welche Grundsätze greifen, wenn verschiedene Kulturen, Religionen und Wertevorstellungen aufeinanderprallen? Im letzten Teil dieses readTickers widme ich mich deshalb einer Frage, die sich mir stellte, als…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen