• Abenteuer,  Allgemein,  KUlturell

    Zwei Frauen, 3500 Kilometer, 14 Staaten, 180 Tage …

    … und ein Fernwanderweg, den wir in diesem Jahr auf ganz besondere Weise kennenlernen werden. Denn KuKu ist von Anfang an dabei, wenn Nadine und Anja ihre Siebensachen packen und gen Westen aufbrechen, um den Appalachian Trail – einen der längsten Wanderwege der Welt – zu bezwingen. Ein Abenteuer beginnt Die Route verläuft über die US-amerikanischen Appalachen, erstreckt sich über etwa 3500 Kilometer und durchquert die 14 US-Bundesstaaten Georgia, North Carolina, Tennessee, Virginia, West Virginia, Maryland, Pennsylvania, New Jersey, New York, Connecticut, Massachusetts, Vermont, New Hampshire und Maine. Berge, Wälder, Felder – Spinnen, Schlangen, Bären – Wolkenbrüche, Sonnenschein und Wind. Die beiden wird sehr viel mehr erwarten als das, und…

  • Allgemein,  Archäologie,  Für Kinder,  KUlturell,  Museum

    Haithabu: Stadt der Wikinger

    Busdorf klingt klein und das ist es auch. Doch davon sollte man sich keines Falls täuschen lassen, denn hier, unweit der Kreisstadt Schleswig und direkt am idyllischen Haddebyer Noor, lag einst eines der bedeutendsten nordeuropäischen Handelszentren der Wikingerzeit: Haithabu.   Mehr als das Auge fassen kann Nur wenig ist an der Oberfläche geblieben von dem einst so florierenden Haithabu, das sich archäologischen Erkenntnissen zufolge über eine Fläche von insgesamt 27 Hektar erstreckte. Doch wer genau hinsieht, findet sie noch – die Wikinger – oder zumindest das, was heute von ihnen geblieben ist. Denn neben dem modern eingerichteten Wikinger Museum vor Ort, entführt das dazugehörige Freigelände die Besucher in eine farbenfrohe…

  • Allgemein,  Archäologie,  Für Kinder,  KUlturell

    Auf alten Pfaden: Der Ochsenweg

    Wo geht’s zum Ochsenweg? Über die Teilstrecke: Flensburg – Schleswig Es ist jeden Sommer das Gleiche – verstopfte Straßen und überlaufene Strände zeigen ganz eindeutig, dass auch der dünn besiedelte Norden Deutschlands nicht vor den einströmenden Touristenhorden gefeit ist. Und so mancher Eingeborene ärgert sich, wenn er mal wieder im Stau steht, weil er den all wöchentlichen Bettenwechsel vergessen hat. Aber was soll man tun? Der Norden ist eben einfach schön! Schade nur, dass er von allzu vielen Besuchern auf seine traumhaften Sandstrände und Sommerhäuser reduziert wird. Denn auch, wenn man es vielleicht nicht vermuten sollte – es gibt in dieser Region tatsächlich mehr als Strand und Meer!   Hörner,…

  • Allgemein

    Was kommt als Nächstes?

    Aufgrund der schönen Wetterlage habe mich für eine Reihe mit dem Titel »Auf alten Pfaden« entschieden. Seht es als kleinen Ansporn für Ausflüge, die sich meiner Ansicht nach besonders lohnen. Den Anfang wird der historische Ochsenweg machen. Danach folgt ein Bericht über meine Wanderung am Hadrianswall im nördlichen England. Und dann? Wir werden sehen. 🙂 Jetzt wünsche ich euch aber erst einmal ein erholsames Wochenende.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen