• Allgemein,  Ausstellungen,  KUlturell,  Kunst,  Kunstfrage,  KUnterbunt,  Museum

    The Sound of Paintings

    Welches Lied hören wir beim Betrachten eines Gemäldes? Hören wir überhaupt eines? Ich gebe zu, bewusst habe ich noch nie ein bestimmtes Lied in meinen Ohren vernommen, wenn ich vor einem x-beliebigen Gemälde stand. Vielleicht habe ich nicht aufmerksam zugehört? Die Londoner National Gallery nahm genau diese Fragen zum Anlass für ihre Sonderausstellung »Soundscapes«. Dazu baten sie einige Musiker und Klangkünstler, sich ein beliebiges Werk aus der Sammlung auszusuchen und dazu eine Melodie zu komponieren. Auf diese Weise ermutigt das Museum seine Besucher, die Sammlung auf eine gänzlich neue Weise zu entdecken. Eine kleine Übersicht über die betreffenden Werke gibt es hier. Da der Otto-Normal-Besucher allerdings keine sonderlichen Kompositionserfahrungen aufzuweisen…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen