• Allgemein,  Für Kinder,  KUlturell,  Kunst,  KUnterbunt,  Museum

    Museumstipp: Das Thorvaldsens Museum in Kopenhagen

    Kopenhagen ist bekannt für seine farbenprächtigen Altbauten. Am schönsten von allen ist zweifelsohne das Thorvaldsens Museum – eine kleine Oase inmitten der geschäftigen Hauptstadt, die sowohl von außen als auch von innen mit einer absoluten Einzigartigkeit brilliert. Hier gleicht kein Raum dem anderen und nichts ist jemals so, wie am Tag zuvor, während eigentlich alles so ist, wie vor 168 Jahren. Das klingt kompliziert, ist es aber nicht. Ein Blick in das älteste Museum Dänemarks Wer den Weg hierher gefunden hat, befindet sich an einem überaus historischen Ort – denn vor dem Thorvaldsens Museum existierte in Kopenhagen kein Ort, der den öffentlichen Zugang zu Kunst und Kultur ermöglichte. Es ist…

  • Allgemein,  Für Kinder,  KUlturell,  Museum,  Veranstaltungen

    Die #MuseumWeek2016 ist da!

    Die 13. Kalenderwoche ist da und mit ihr die #MuseumWeek2016. Museen und Kultureinrichtung aus aller Welt sind dazu aufgerufen zwischen dem 28. März und dem 3. April 2016 die Kultur zu würdigen, und zwar auf Twitter. Worum es gehen wird, erfahrt ihr hier. Montag der 28. März 2016 Einen Tag haben wir leider schon verpasst. Dieser stand unter dem Hashtag #secretsMW ganz im Zeichen der gehüteten Geheimnisse. Dabei ging es um die Frage, wie es hinter den Kulissen der Museen und kulturellen Institutionen aussieht. Ein Blick also, der sich dem Museumsbesucher im Normalfall nur selten oder auch gar nicht ergibt. Vom Blick aus dem Büro bis hin zum Innersten eines…

  • Allgemein,  Für Kinder,  KUlturell,  KUrios,  Museum

    Museumstipp: Das Sir John Soane’s Museum in London

    Das Sir John Soane’s Museum – die Zeitkapsel der britischen Hauptstadt Hier, in der 13 Lincoln’s Inn Fields ist alles etwas anders, als im übrigen London. Denn im Sir John Soane’s Museum hat sich nichts verändert und das seit über 200 Jahren. Kurioser, interessanter und empfehlenswerter kann ein Museum kaum sein. Hinter den Türen des Sir John Soane’s Museums in London befindet sich eine Welt, die sich erheblich von allem unterscheidet, was wir zu sehen gewohnt sind. Denn hier hat sich seit dem Tod des einstigen Hausherren im Jahr 1837 nahezu nichts verändert. Gas- und Öllampen erhellen die schmalen Flure und kleinen Zimmer. Wohin das Auge reicht, ringen architektonische Objekte…

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen