Allgemein,  KUlturell,  Kunst,  Veranstaltungen

Lichterspiel in großem Stil

Licht besitzt schon immer eine außergewöhnliche Anziehungskraft. Doch während es die Tage warm erhellt, zeigt es erst bei Nacht, was wirklich in ihm steckt. Offiziell beginnt das zehnte Festival of Lights am kommenden Freitagabend. An einigen Orten hat das bunte Spektakel jedoch bereits begonnen. Ab dem 10. Oktober wird sich der leuchtende Schleier dann gänzlich über die diesjährig auserwählten Gebäude und Orte ziehen, und das Stadtbild für kurze Zeit gänzlich verändern.

Fotonachweis: Festival of Lights
Fotonachweis: Festival of Lights

Ob Fernsehturm, Museumsinsel, Straßenabschnitt oder die Fassade eines beliebigen Hauses. Die Lichtinstallationen des Festival of Lights haben in den vergangenen Jahren immer wieder an den unterschiedlichsten Orten überrascht. Häufig wiederkehrend sind natürlich jene Orte, die auch sonst bei den Berlinern selbst und den Besuchern der Stadt beliebt sind. Darunter beispielsweise das Brandenburger Tor, der Potsdamer Platz oder der Berliner Dom. Aber wie so oft liegt die Besonderheit in den kleinen Details. Und so erstreckt sich das bunte Lichterspiel oftmals unerwartet an Orten, die man eigentlich bloß durch Zufall und auf dem Weg zum nächsten großen Wahrzeichen passiert.

Wer sich vorab über die Installationsorte informiert, kann sich zwar sicher sein, dass er nichts auf seinem Weg verpasst. Das wahre Entdeckungserlebnis geht dabei aber vielleicht verloren, denn man weiß ja schon, wohin es geht. Eine solche Liste ist dennoch gut zu haben, um sich einen Überblick zu verschaffen. Vielleicht erkennt man darin sogar eine gewisse Form von Ballungszentren, an denen mit vielen Lichtspektakeln zu rechnen ist. Spätestens dann aber sollte man sich überlegen, ob es nicht das Beste ist, los zulassen und einfach nur den eigenen Blicken zu folgen.

Wem es schon jetzt nach einem kleinen Einstimmungstrip zumute ist, findet unter anderem am und um den Gendarmenmarkt einen kleinen Vorgeschmack auf das, was kommt.

Mehr dazu von mir in Kürze!


Täglich von 19:00 Uhr bis 24:00 Uhr

Eine Liste über die diesjährigen Leuchtorte gibt es hier.

Weitere Informationen zum Festival of Lights sind der offiziellen Homepage zu entnehmen.


 

Fotonachweis: Festival of Lights
Fotonachweis: Festival of Lights

Die Bilder mit freundlicher Fotoerlaubnis von Festival of Lights

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen