Allgemein,  Bild des Monats,  KUnterbunt

Bild des Monats: Frühlingskunst

Endlich ist er wieder da – der lang ersehnte Frühling!

Wer hätte gedacht, dass mir der Zufall das Bild des Monats: Mai 2015 beschert? Ich auf jeden Fall nicht!

Umso schöner also, dass mich dieses Bild gestern auf wundersame Weise fand. Denn es präsentiert sich darauf niemand Geringeres, als die Personifizierung des Frühlings.

Ursprünglich wurde dieser Wandteppich im ägyptischen Panopolis (dem heutigen Achmim) gefertigt. Vermutlich stellt er einen kleinen Teil eines größeren Teppichs dar. Dies macht ihn allerdings nicht weniger wertvoll. Immerhin handelt es sich hierbei um eine nahezu unbeschädigte Textilie aus dem 5. – 7. Jahrhundert.

Eine absolute Rarität, die uns wahrlich die ewige Schönheit des Frühlings präsentiert!

 

© The Metropolitan Museum of Art, Gift of George F. Baker, 1890
© The Metropolitan Museum of Art, Gift of George F. Baker, 1890

Weitere Informationen zu diesem Wandteppich und der Rolle Ägyptens im Bezug auf die Textilgeschichte gibt es hier.


 

Mit einem herzlichen Dank an das Metropolitan Museum of Art, welches mir die Nutzung des Bildes ermöglichte!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen