Welche Kategorien gibt es?

KuKu ist in drei Hauptkategorien gegliedert, unter denen sich die übrigen Rubriken zusammenfinden. Eine Übersicht gibt es hier:

 

KUlturell

Archäologie

Kann man Kunst und Kultur von der Archäologie trennen? Ich sage Nein! Und widme ihr eine eigene Kategorie.

Ausstellungen

Eine Sammlung an Ausstellungen, die mich begeistert haben, auf die ich mich freue und die es zu besuchen lohnt.

Museum

Der Kunst- und Kultur-Tempel – ein Ort voller Überraschungen und viel zu häufig mit dem Vorurteil der Langeweile belastet. Was man sieht, wenn man einmal genau hinguckt und was man sehen würde, wenn die Museumswelt es einem gestatten würde.

Für Kinder

Welche Ausstellungen eignen sich für den Besuch mit der ganzen Familie?

Literatur

Schreiben ist eine Kunst und zu unserer Kultur gehört die Literatur ganz ohne jeden Zweifel. Sollte ich über Werke stolpern, die meiner Ansicht nach besonders lesenswert sind, dann widme ich ihnen in dieser Kategorie einen Eintrag.

Ohne Grenzen

Grenzen entstehen in unseren Köpfen. Hier finden Beiträge zu den Themen wie Aufklärung, Toleranz und Barrierefreiheit ihren Platz.

Veranstaltungen

Welche Alternativen gibt es zum Museumsbesuch?

KUnterbunt

Bild des Monats

Jeden Monat gibt es ein Bild, das Anlass zu Diskussionen gibt, verwunderlich ist oder einfach nur außerordentlich schön.

Fotografie

Eine Unterkategorie der Kunst, die oftmals ganz besondere Formen annehmen kann. Immer wieder ist sie eine Entdeckungsreise wert. Viel zu oft aber, wird sie inmitten alter Meister vom Publikum schlichtweg übersehen. Ein kleiner Anfang also, um daran etwas zu ändern.

Kunst

Von schön bis abschreckend ist hier wohl alles dabei. Vor allem aber eine gehörige Portion Emotion, von der man sich tragen lassen und danach vielleicht sogar die Welt mit anderen Augen sehen kann. Grund genug also, um darüber zu schreiben!

Kunstfrage

Mit der Kunstfrage der Woche will KuKu zum Nach- und Überdenken anregen.

KUrios

Hier finden zum Beispiel Dinge ihren Platz, über die man stolpert, wenn man nicht damit rechnet.