Schlagwort: Vermittlung

Das Pompeii Touch Project realisierte mit nicht mehr als 1500 € eine App, die einzigartige Einblicke in das archäologische Wissen rund um die antike Stadt Pompeji möglich macht. Von dem Kauf der Pompeii Touch App profitierten nicht nur die Nutzer, sondern auch das Projekt selbst, denn es wächst dank der Nutzerunterstützung stetig weiter. © Pompeii Touch

Allgemein, Archäologie, Ohne Grenzen

Reise zwischen Ruinen und Rekonstruktionen: die Pompeii Touch App

Wie sah das antike Pompeji vor seiner Zerstörung durch den Vesuvausbruch im Jahr 79 aus? Inmitten der unzähligen Ruinen und Straßen fehlt neben der Orientierung oftmals auch eine klare Vorstellung von dem, was einst war.Weiterlesen

Ein großer Schritt in die richtige Richtung geschieht dann, wenn die Museen mit ihren Besuchern sprechen und anders herum. Leider ist dies oftmals viel zu selten der Fall. Insbesondere beim Thema kulturelle Vielfalt. Foto: Pixabay.com

Allgemein, KUlturell, readTicker

readTicker (3.4): Vermittlung als Chance

Museen ohne Vermittlung gibt es nicht. Und doch steht das Wort immer wieder unter einem weniger guten Stern, denn noch immer verbinden Viele die Vermittlung mit zu viel Spielerischem und zu wenig Fachlichem. Ein Trugschluss,Weiterlesen

Screenshot der Archäo-App des Holstebro Museums und des Museum Sønderjylland, Dänemark. Foto mit freundlicher Genehmigung von Ann Bodilsen, Holstebro Museum

Allgemein, Archäologie, Für Kinder, KUlturell, KUrios, Ohne Grenzen

Archäo-App: virtuelle Vermittlung mit Nachhaltigkeit

Dänemark macht’s vor! Einmal im Leben Archäologe sein. Davon träumen viele. Ans Ziel gelangen allerdings die wenigsten. Doch damit ist jetzt Schluss – zumindest digital gesehen. Denn eine App macht nun im Kleinen möglich, wasWeiterlesen

Bild des Monats "Januar 2016". Screenshot der Archäo-App des Holstebro Museums und des Museum Sønderjylland, Dänemark. Foto mit freundlicher Genehmigung von Ann Bodilsen, Holstebro Museum

Allgemein, Archäologie, Bild des Monats, Für Kinder, KUlturell, KUnterbunt, Ohne Grenzen

Bild des Monats: Archäo-App

Was ist Archäologie? Die Archäo-App macht’s vor. Mit etwas weniger der weitverbreiteten Indiana-Jones-Vorstellungen und erheblich mehr Projekten wie diesem kämen viele Kinder und Erwachsene einer tiefgründigen Antwort näher. Das erste Bild des Monats 2016 zeigtWeiterlesen

Das ArchäOmobil steht im Museum und Park Kalkriese. Von April bis November ist es für Gruppenbesuche und an offenen Tagen für Besucher zugänglich. © Varusschlacht im Osnabrücker Land/Hermann Pentermann

Allgemein, Archäologie, Für Kinder, KUlturell, Museum, Ohne Grenzen

Archäologie trifft ArchäOmobil

Es ist ein offenes Geheimnis: Archäologen graben gar nicht so viel, wie man denkt. Und doch ist die Enttäuschung im ersten Moment immer wieder groß, wenn man dies preisgibt. In Kalkriese geht es diesem VorurteilWeiterlesen