Schlagwort: Migration

Meint ihr nicht auch, dass es an der Zeit ist, dass sich die Museumswelt zum Vielfältigeren wandelt? Foto: Pixabay.com

Allgemein, KUlturell, Museum, Ohne Grenzen, readTicker

readTicker (3.5) Was empfiehlt der Deutsche Museumsbund in puncto Migration und kulturelle Vielfalt?

Mit welchen Mitteln können sich Museen der breiteren Gesellschaft stärker öffnen, als sie es bislang getan haben? Der Deutsche Museumsbund gibt dazu folgende sechs Ratschläge: Gelesen wird: Museen, Migration und kulturelle Vielfalt. Handreichungen für dieWeiterlesen

Ein großer Schritt in die richtige Richtung geschieht dann, wenn die Museen mit ihren Besuchern sprechen und anders herum. Leider ist dies oftmals viel zu selten der Fall. Insbesondere beim Thema kulturelle Vielfalt. Foto: Pixabay.com

Allgemein, KUlturell, readTicker

readTicker (3.4): Vermittlung als Chance

Museen ohne Vermittlung gibt es nicht. Und doch steht das Wort immer wieder unter einem weniger guten Stern, denn noch immer verbinden Viele die Vermittlung mit zu viel Spielerischem und zu wenig Fachlichem. Ein Trugschluss,Weiterlesen

Im Grunde ist die Ausstellungskonzeption nichts als ein riesiges Puzzle. Alles kann passen, wenn man nur die richtigen Stücke zusammensetzt. Foto: pixabay.com

Allgemein, Ausstellungen, KUlturell, Museum, Ohne Grenzen, readTicker

readTicker (3.3): Möglichkeiten und Wege, Migration in Ausstellungen zu integrieren

Die Themen Migration und kulturelle Vielfalt gehören ins Museum. Der Leitfaden des Deutschen Museumsbundes gibt Anregungen und Lösungsvorschläge dazu, wie das in der Praxis aussehen könnte. Gelesen wird: Museen, Migration und kulturelle Vielfalt. Handreichungen fürWeiterlesen

Migration ist im Grunde nicht mehr und nicht weniger als ein Wohnortwechsel. Sie hat viele Formen, die es zu erkennen gilt, um sie auf richtige Weise in musealen Ausstellungen integrieren zu können. Foto: pixabay.com

Allgemein, Ausstellungen, KUlturell, Museum, Ohne Grenzen, readTicker

readTicker(3.2): Einsicht ist der erste Schritt zur Erkenntnis

Menschen mit Migrationshintergrund sind keine einheitliche Zielgruppe! Ganz gleich an welchem Ort und in welcher Lebenslage: Der Mensch neigt dazu, alles zu kategorisieren. WIR sind gut und DIE sind böse. WIR leben gesund und DIEWeiterlesen