Schlagwort: Kopenhagen

Am 1. März 2016 ging ein bedeutendes Kapitel der dänischen wie auch europäischen Kunst- und Kulturgeschichte zu Ende - die Königliche Abguss-Sammlung schloss ihre Türen. Was bleibt, ist die Erinnerung an eine außergewöhnliche Sammlung und die Hoffnung, dass sie irgendwann einmal auch außerhalb von Aktionstagen wieder zugänglich gemacht werden wird. Foto: Pressimage - Statens Museum for Kunst, Kopenhagen

Allgemein, Ausstellungen, Für Kinder, KUlturell, Museum

Geschlossen? Nein danke!

Aufgepasst! Die 42. Kalenderwoche steht ganz im Zeichen des Aufruhrs. Denn die Königliche Abguss-Sammlung in Kopenhagen gibt sich noch lange nicht geschlagen. Seitdem sie im März letzten Jahres aufgrund finanzieller Einsparungen des Staatlichen Museums fürWeiterlesen

Bereits der Haupteingang des Tivoli empfängt die Gäste mit glänzendem Lichterschein. Foto: Rasmus B. Hansen

Allgemein, Für Kinder, KUlturell, Veranstaltungen

4.) Weihnachten in einem der ältesten Vergnügungsparks der Welt

Lasst uns noch eine Weile im schönen Dänemark bleiben.  Denn hier, im geschäftigen Kopenhagen, befindet sich der Tivoli, einer der ältesten noch existierenden Vergnügungsparks der Welt, der insbesondere in der Weihnachtszeit in seiner vollen BlüteWeiterlesen

Das Thorvaldsens Museum in Kopenhagen ist ein Ort voller Überraschungen. Ein Besuch lohnt sich zu jeder Zeit. Wer das i-Tüpfelchen sucht, ist aber gewiss beim Silent Walk nicht verkehrt. Foto: Thorvaldsens Museum

Allgemein, Für Kinder, KUlturell, KUrios, Museum, Veranstaltungen

Der Silent Walk ist zurück!

Im April machte das Thorvaldsens Museum in Kopenhagen einen Testlauf mit dem sogenannten Silent Walk. Mit Erfolg! Denn nun wird es diese außergewöhnliche Museumsführung einmal im Monat geben, immer donnerstags, von 15:30 bis 17:00 Uhr.Weiterlesen

Siebenschläfer ist noch lange nicht. Dennoch scheint eine einst so vielversprechende dreiteilige Blogparade nach dem ersten Akt eingeschlafen zu sein. Zeit, aufzuwachen, oder etwa nicht? ;) Foto: Pixabay.com

Allgemein, KUlturell, KUnterbunt

Wenn die Blogparade eingeschlafen ist…

Anfang des Jahres brach hier auf KuKu ein kleines Blogparadenfieber aus. Den Auslöser hatte eine angekündigte dreiteilige Parade gemacht, die im April in ihre zweite Runde gehen sollte. Beim Blick auf den Kalender wird deutlichWeiterlesen

Am 1. März 2016 ging ein bedeutendes Kapitel der dänischen wie auch europäischen Kunst- und Kulturgeschichte zu Ende - die Königliche Abguss-Sammlung schloss ihre Türen. Was bleibt, ist die Erinnerung an eine außergewöhnliche Sammlung und die Hoffnung, dass sie irgendwann einmal auch außerhalb von Aktionstagen wieder zugänglich gemacht werden wird. Foto: Pressimage - Statens Museum for Kunst, Kopenhagen

Allgemein, Für Kinder, KUlturell, Museum, Ohne Grenzen, Veranstaltungen

Kopenhagen: Eine Sammlung im Aufruhr

Die Königliche Abguss-Sammlung in Kopenhagen steht derzeit unter einem dunklen Stern. Seit dem 1. März 2016 musste sie ihre Türen für die Öffentlichkeit schließen – aufgrund von Sparmaßnahmen. [Mehr dazu findet ihr hier]. Unterkriegen lässtWeiterlesen

Das Thorvaldsens Museum in Kopenhagen ist ein Ort voller Überraschungen. Ein Besuch lohnt sich zu jeder Zeit. Wer das i-Tüpfelchen sucht, ist aber gewiss beim Silent Walk nicht verkehrt. Foto: Thorvaldsens Museum

Allgemein, Für Kinder, KUlturell, KUrios, Museum, Ohne Grenzen, Veranstaltungen

Silent Walk: Die Museumsführung ohne Worte

Klingt komisch, ist aber tatsächlich so. In Kopenhagen bietet das Thorvaldsens Museum erstmals den sogenannten Silent Walk durch seine Sammlungen an. Aber wie stellt man sich dies genau vor? Ich habe einfach einmal nachgefragt. MeetWeiterlesen

Am 1. März 2016 ging ein bedeutendes Kapitel der dänischen wie auch europäischen Kunst- und Kulturgeschichte zu Ende - die Königliche Abguss-Sammlung schloss ihre Türen. Was bleibt, ist die Erinnerung an eine außergewöhnliche Sammlung und die Hoffnung, dass sie irgendwann einmal auch außerhalb von Aktionstagen wieder zugänglich gemacht werden wird. Foto: Pressimage - Statens Museum for Kunst, Kopenhagen

Allgemein, Archäologie, Ausstellungen, KUlturell, Museum

Das traurige Schicksal einer Sammlung

Warum die Schließung der Königlichen Abguss-Sammlung in Kopenhagen ein Skandal ist Es gab einmal eine Zeit, in der jeder, der etwas auf sich hielt, nach antiker Skulptur trachtete. Das Besitzen eines Sokratesporträts, eines Diskuswerfers oderWeiterlesen