Schlagwort: Jubiläum 2017

Überlebensgroße Skulptur der Mata Hari in ihrem Geburtsort Leeuwarden im Norden der Niederlande. Foto: Baykedevries (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Allgemein, Ausstellungen, KUlturell, Kunst, KUnterbunt, Museum

Ich habe nie gut getanzt …

»… Dass die Menschen kamen, um mich zu sehen, verdanke ich nur der Tatsache, dass ich es als Erste wagte, mich unbekleidet der Öffentlichkeit zu präsentieren.« – Mata Hari – Tänzerin, Spionin, Mätresse Lange ZeitWeiterlesen

Edgar Degas, Selbstporträt, 1855, Musée d'Orsay, Paris. Foto: [Public domain], via Wikimedia Commons

Allgemein, Ausstellungen, KUlturell, Kunst, KUnterbunt, Museum

Degas: A Passion for Perfection

Am 27. September 1917 starb der berühmte fransösische Maler und Bildhauer Edgar Degas. Das künstlerische Schaffen des Impressionisten erstreckte sich über ein breites Spektrum der bildenden Künste. Dennoch sind es hauptsächlich seine Tänzerinnen in BildWeiterlesen

Portrait des Kardinals André-Hercule de Fleury im Vierfarbdruck von 1738 (separiert). Foto: Jacob Christoph Le Blon [Public domain], via Wikimedia Commons

Allgemein

Der Mann, der den Mehrfarbdruck erfand

Spätestens beim nächsten Wechsel der Patronen unseres Farbdruckers werden sie uns anspringen: Cyan, Magenta, Yellow (Gelb) und Key (Schwarz). Der Mehrfarbdruck ist seit Langem unser ständiger Begleiter, nicht erst, seitdem das Gerät Einzug in unsereWeiterlesen

Die schottische Königin Maria Stuart verbrachte 18 Jahre ihres Lebens in Gefangenschaft. Foto: Pixabay.com, CC0 Public Domain, Fotograf: Andrys

Allgemein, KUlturell

Die Worte der Queen

Gekrönt, geköpft, gedichtet Das Leben der schottischen Königin Maria Stuart (1542 – 1587) war geprägt von den höchsten Höhen, den tiefsten Tiefen und in gewisser Weise auch von einer gehörigen Portion Ironie. Am 18. FebruarWeiterlesen

Ihre farbenfrohen und detailgetreuen Werke faszinieren uns bis in die Gegenwart. Foto: Maria Sibylla Merian [Public domain], via Wikimedia Commons

Allgemein, Ausstellungen, KUlturell, KUnterbunt, Museum

Die Frau, die aus Raupen Schmetterlinge machte

Maria Sibylla Merian Heute hat ihn wohl kaum noch jemand vor Augen – den 500 DM Schein –, und auch während seiner Zeit als Zahlmittel wird ihn der Otto-Normalverbraucher eher selten zu Gesicht bekommen haben.Weiterlesen