Die #MuseumWeek2016 ist da!

Die 13. Kalenderwoche ist da und mit ihr die #MuseumWeek2016. Museen und Kultureinrichtung aus aller Welt sind dazu aufgerufen zwischen dem 28. März und dem 3. April 2016 die Kultur zu würdigen, und zwar auf Twitter. Worum es gehen wird, erfahrt ihr hier.

Montag der 28. März 2016

Einen Tag haben wir leider schon verpasst. Dieser stand unter dem Hashtag #secretsMW ganz im Zeichen der gehüteten Geheimnisse. Dabei ging es um die Frage, wie es hinter den Kulissen der Museen und kulturellen Institutionen aussieht. Ein Blick also, der sich dem Museumsbesucher im Normalfall nur selten oder auch gar nicht ergibt. Vom Blick aus dem Büro bis hin zum Innersten eines Museumsmagazins war hier alles dabei. Ein Blick lohnt sich, auch dann, wenn heute bereits ein neues Thema ansteht.

Dienstag der 29. März 2016

Wer steht eigentlich hinter den Museen und kulturellen Institutionen? Wer machte sie zu dem, was sie sind? Und wie sehen die Menschen aus, die Tag täglich ihre Arbeit hinter den Kulissen verbringen? Ja, was machen sie eigentlich? Dies und vieles mehr erfahrt ihr unter dem Hashtag #peopleMW.

Mittwoch der 30. März 2016

Einmal alles aus einem anderen Blickwinkel sehen. Das können wir am Mittwoch, wenn es heißt: #architectureMW.

Donnerstag den 31. März 2016

Am Donnerstag wird das kulturelle Erbe im Vordergrund stehen. Dabei geht es sowohl um das materielle Kulturerbe, als auch um die darstellenden Künste wie Musik, Tanz, Theater oder auch Wissen, Bräuche, Natur und vieles mehr. Der Hashtag dazu lautet: #heritageMW.

Freitag den 1. April 2016

Wie wird die Museumswelt eigentlich in Zukunft aussehen? Was ist geplant? Woran wird geforscht? Darum geht es am Freitag, wenn es heißt: #futureMW.

Samstag den 2. April 2016

Wer ganz genau hinschaut, sieht oftmals mehr, als zunächst gedacht. Deshalb wird es am Samstag vor allem um die Nahansicht der Ausstellungsstücke in den Museen gehen. Wir können also auf den ein oder anderen atypischen Blickwinkel hoffen. Der Hashtag dazu lautet: #zoomMW.

Sonntag den 3. April 2016

Welche Ausstellungsstücke sind eigentlich die Lieblingsexponate der Museen und kulturellen Institutionen selbst? Das erfahren wir am letzten Tag der MuseumsWeek, und zwar unter dem Hashtag #loveMW.

Es heißt also die gesamte Woche: Auge offenhalten und sich überraschen lassen.

Viel Spaß dabei und willkommen zurück nach der Osterpause. 🙂