Erika Grazilis / pixelio.de

Mach mit beim Ausstellungsexperiment auf KuKu!

Was, wenn wir unsere eigene Ausstellung machen könnten? Unabhängig von den vier Wänden eines Museums und frei von jeglichen wissenschaftlichen Fragestellungen – ganz im Sinne der Theorien aus »Art as Therapy«, dem momentanen readTicker-Buch bei KuKu.

Geht das so einfach?

Technisch gesehen ja!

Den Grundstein dafür legt die BBC Your Paintings Webseite, auf der es nach einer kurzen Registrierung möglich ist eine eigene Gemäldesammlung zu erstellen, die im Anschluss mit Freunden und Bekannten geteilt werden kann.

 

Ich rufe also auf, zum ultimativen Ausstellungsexperiment!

Macht mit und zeigt mir eure individuelle Ausstellung!

Klickt euch durch die unendlichen Weiten des Bilder-Repertoires und zeigt mir die Gemälde, die eurer Ansicht nach die sieben Gaben der Kunst widerspiegeln.

 

Als kleine Erinnerung:

Infolge der Autoren von Art as Therapy besitzen Kunstwerke viele Gaben, die weit über die wissenschaftliche Deutung hinausgehen. Mit den »sieben Gaben« beziehen sie sich auf die sieben häufigsten Bereiche, in denen oder bei denen uns Kunstwerke auf einer ganz persönlichen Ebene helfen können. Diese wurden bereits im readTicker: Art as Therapy (2) vorgestellt und lauten wie folgt:

 

Erinnerung

Hoffnung

Trauer

Ausgeglichenheit

Selbstverständnis

Entfaltung

Wertschätzung

 

Begebt euch auf Entdeckungsreise und versucht, einfach nur die Gemälde auf euch wirken zu lassen, ohne sonderlich auf den Künstler, die Stilart oder sonstige gängige Muster zu achten, nach denen wir für gewöhnlich Ausschau halten.

Alles, was ihr tun müsst, ist es, sich eines oder mehrere der oben stehenden Gaben auszusuchen und ein oder mehrere Bilder zu finden, die euch eurer Meinung dabei helfen, dies auszudrücken, zu fühlen oder zu bearbeiten.

 

Auf eure Ergebnisse bin ich bereits sehr gespannt!

Viel Spaß!

PS: Wer möchte, kann ebenfalls Kommentare zu den ausgewählten Bildern schreiben, die eure Besucher später lesen können.

PPS: Das System der BBC Your Paintings Webseite ist nicht ganz perfekt. Aber ich denke, für unser kleines Experiment reicht es dennoch aus.

PPPS: Den Link zu meinem eigenen Ausstellungsexperiment füge ich als Kommentar hinzu, sobald ich damit fertig bin.


Bildquelle: Erika Grazilis  / pixelio.de

Ein Gedanke zu „Mach mit beim Ausstellungsexperiment auf KuKu!

  1. Hiermit mache ich den ersten schritt des Ausstellungsexperiments!
    Unter folgendem Link findet ihr meine Zusammenstellung jener Bilder, die mir zu den sieben häufigsten Gaben der Kunst besonders aufgefallen sind:

    http://bbc.in/1xcQat2

    Ich habe dazu Kommentare geschrieben und gebe an dieser Stelle sehr gerne zu, dass es unendlich schwierig gewesen ist, nicht an bestimmte Künstler zu denken, sondern einfach nur die Bilder der Datenbank auf mich wirken zu lassen. Es ist eine sehr andere Art Kunst zu betrachten.

    Ich kann nur jedem raten, dies einmal auszuprobieren!
    Es macht viel Spaß und ist eine willkommene Herausforderung für alle, die dazu bereit sind, sich ihrem inneren Kunstschweinehund zu stellen.

Schreibe einen Kommentar