Kategorie: Ohne Grenzen

Grenzen entstehen in unseren Köpfen. Hier finden Beiträge zu den Themen wie Aufklärung, Toleranz und Barrierefreiheit ihren Platz.

HOLY SHIT SHOPPING findet vier mal im Advent in vier verschiedenen Städten statt. ©-by-Rolf-G.-Wackenberg

Kunst, KUnterbunt, KUrios, Ohne Grenzen, Veranstaltungen

1.) HOLY SHIT SHOPPING – der etwas andere Weihnachtsmarkt

Alle Jahre wieder ist der obligatorische Besuch auf dem Weihnachtsmarkt Programm. Doch was, wenn es dazu eine Alternative gibt? Eine, auf der es heißt: »Weihnachtsstress und ‚Oh du Fröhliche‘ adé!«? Würdet ihr hingehen? Vier Städte,Weiterlesen

Hunde haben für gewöhnlich keinen Zutritt in Museen. Im Neanderthal Museum in Mettmann ist dies anders - zumindest einmal im Monat. Foto: pixabay.com

Allgemein, Für Kinder, KUlturell, KUrios, Museum, Ohne Grenzen, Veranstaltungen

Auf die Hunde, fertig, DoggyDay!

Tipp für Hundehalter Bald ist es wieder soweit! Denn an jedem ersten Freitag im Monat heißt es im Neanderthal Museum in Mettmann: DoggDay! Wie immer können Hunde mit ihren Haltern an diesem Tag zwischen 14Weiterlesen

Ausschnitt des Plakats der Homosexualität_en-Ausstellung in Münster. Copyrightangaben siehe unten.

Allgemein, Ausstellungen, Bild des Monats, KUlturell, KUnterbunt, Museum, Ohne Grenzen

Bild des Monats: Zensurstopp

Darf es oder darf es nicht an den regionalen Bahnhöfen aushängen? Diese Frage wurde kurz vor der Eröffnung der »Homosexualität_en-Ausstellung« am 13.05.2016 im LWL-Museum-für-Kunst-und-Kultur rigoros diskutiert. Gegenstand der Auseinandersetzung war ein Ausstellungsplakat, das allen BerlinernWeiterlesen

Foto mit freundlicher Genehmigung von Studieren ohne Grenzen Deutschland e.V. Fotograf: Gerhard Löffler-Firle

Allgemein, KUlturell, Ohne Grenzen, Veranstaltungen

Fortissimo: Musik für einen guten Zweck

Studieren zu können ist nicht immer so selbstverständlich, wie es uns erscheinen mag. Insbesondere den jungen Menschen aus Krisengebieten gestaltet sich der Zugang zu Bildung meist schwer. Mit der Benefizkonzertreihe »Fortissimo: Klavierklänge für Grenzgänge« engagiertWeiterlesen

Aufkleber zur Flüchtlingsdebatte © Deutsches Historisches Museum

Allgemein, Ausstellungen, Für Kinder, KUlturell, Museum, Ohne Grenzen

Ausstellungstipp: Angezettelt. Antisemitische und rassistische Aufkleber von 1880 bis heute

Die Ausstellungswelt befindet sich im Wandel, und das ist gut so! Selten hat mich eine Ausstellung so berührt, wie die derzeitige Sonderausstellung des Deutschen Historischen Museums in Berlin. Denn es geht bei »Angezettelt. Antisemitische undWeiterlesen

Viele von uns lernen es früh, andere spät und wiederum andere niemals so wirklich - doch tanzen tun wir trotzdem, alle, immer und auf unterschiedlichste Weise. Foto: Pixabay.com

Allgemein, Für Kinder, KUlturell, KUrios, Ohne Grenzen, Veranstaltungen

Welttag des Tanzes

Ein jeder von uns tut es – einige frei und hemmungslos im öffentlichen Raum, andere nur insgeheim daheim: TANZEN! Tanzen, um sich selbst zu finden, sich zu verlieren oder aber, um miteinander zu kommunizieren. DennWeiterlesen

Am 1. März 2016 ging ein bedeutendes Kapitel der dänischen wie auch europäischen Kunst- und Kulturgeschichte zu Ende - die Königliche Abguss-Sammlung schloss ihre Türen. Was bleibt, ist die Erinnerung an eine außergewöhnliche Sammlung und die Hoffnung, dass sie irgendwann einmal auch außerhalb von Aktionstagen wieder zugänglich gemacht werden wird. Foto: Pressimage - Statens Museum for Kunst, Kopenhagen

Allgemein, Für Kinder, KUlturell, Museum, Ohne Grenzen, Veranstaltungen

Kopenhagen: Eine Sammlung im Aufruhr

Die Königliche Abguss-Sammlung in Kopenhagen steht derzeit unter einem dunklen Stern. Seit dem 1. März 2016 musste sie ihre Türen für die Öffentlichkeit schließen – aufgrund von Sparmaßnahmen. [Mehr dazu findet ihr hier]. Unterkriegen lässtWeiterlesen

Bevor es die Autography App gab, sahen große Teile des Giotto Glockenturms der Kathedrale von Florenz so aus. Heute ist alles anders. © Opera di Santa Maria del Fiore

Allgemein, Für Kinder, KUlturell, KUrios, Ohne Grenzen

Autography: eine App im Kampf gegen den Vandalismus

Sind drei Tablet-Stationen der Weg zum Vandalismus freien Monument? Im Giotto Glockenturm der Kathedrale von Florenz sieht es ganz danach aus, denn nach jahrzehntelanger Graffiti-Plage fährt man dort nun auf einer gänzlich neuen Schiene. EinWeiterlesen