Hunde haben für gewöhnlich keinen Zutritt in Museen. Im Neanderthal Museum in Mettmann ist dies anders - zumindest einmal im Monat. Foto: pixabay.com

Auf die Hunde, fertig, DoggyDay!

Tipp für Hundehalter

Bald ist es wieder soweit! Denn an jedem ersten Freitag im Monat heißt es im Neanderthal Museum in Mettmann: DoggDay! Wie immer können Hunde mit ihren Haltern an diesem Tag zwischen 14 und 18 Uhr die Dauerausstellung des Hauses erkunden.

Nächstmöglicher Termin ist also der 1. Juli 2016.

Treffpunkt ist wie immer im Foyer des Museums.

Wer mehr wissen will, kann sich entweder hier auf KuKu belesen oder sich direkt an das Museum wenden:

Wo?ÖffnungszeitenKostenSonstiges

Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann

Dienstags bis Sonntags 10:00 – 18:00 Uhr

Jeden ersten Freitag im Monat findet der DoggyDay statt. Seit kurzem können Interessierte an diesen Tagen auch an der DoggyTour, einer Führung mit dem eigenen Hund, teilnehmen.

Eine Übersicht über die Eintrittspreise gibt es hier.

Hier geht es zur Homepage des Neanderthal Museums

 

Ich wünsche allen teilnehmenden Hunden und Hundehaltern einen erlebnisreichen Tag und entschuldige an dieser Stelle die Knappheit des Beitrags. Aber in der Kürze liegt die Würze und für mehr fehlt mir leider noch immer die Zeit.

Es gibt bald Nachschub!

Versprochen!


Ähnliche Beiträge:

Warum mit Hund ins Museum?

Eine Führung mit Hund

 

Schreibe einen Kommentar