Monat: Mai 2016

Kardinal Despuig beauftragte 1806 den Baumeister Tomàs Abrines i Beltran mit der Umgestaltung, die Raixa ihr heutiges Aussehen verleihen sollte. Foto: Pixabay.com

Allgemein, Für Kinder, KUlturell, Museum

Raixa: Ein Paradies zwischen Mandel- und Orangenhainen

Wer die Ma-11 von Palma de Mallorca aus kommend gen Norden rauscht, tut dies meist im Bestreben nach Sóller zu gelangen. Vielleicht wird ein Zwischenstopp bei den »Gärten von Alfabia« eingelegt. Und wer etwas ZeitWeiterlesen

Foto mit freundlicher Genehmigung von Studieren ohne Grenzen Deutschland e.V. Fotograf: Gerhard Löffler-Firle

Allgemein, KUlturell, Ohne Grenzen, Veranstaltungen

Fortissimo: Musik für einen guten Zweck

Studieren zu können ist nicht immer so selbstverständlich, wie es uns erscheinen mag. Insbesondere den jungen Menschen aus Krisengebieten gestaltet sich der Zugang zu Bildung meist schwer. Mit der Benefizkonzertreihe »Fortissimo: Klavierklänge für Grenzgänge« engagiertWeiterlesen

Still und leise liegt es heutzutage da, das Haddebyer Noor. Im Frühmittelalter sah es hier jedoch vollkommen anders aus. Das erfahren jene, die sich in dieser ausnahmslos spannenden Gegend auf Spurensuche begeben. Neben einem Museum erwartet die Besucher eine Reihe freistehender, rekonstruierter Wikingerhäuser, mit Blick aufs Noor, versteht sich.

Allgemein, Archäologie, Für Kinder, KUlturell, Museum

Haithabu: Stadt der Wikinger

Busdorf klingt klein und das ist es auch. Doch davon sollte man sich keines Falls täuschen lassen, denn hier, unweit der Kreisstadt Schleswig und direkt am idyllischen Haddebyer Noor, lag einst eines der bedeutendsten nordeuropäischenWeiterlesen

Das Thorvaldsens Museum in Kopenhagen ist ein Ort voller Überraschungen. Ein Besuch lohnt sich zu jeder Zeit. Wer das i-Tüpfelchen sucht, ist aber gewiss beim Silent Walk nicht verkehrt. Foto: Thorvaldsens Museum

Allgemein, Für Kinder, KUlturell, KUrios, Museum, Veranstaltungen

Der Silent Walk ist zurück!

Im April machte das Thorvaldsens Museum in Kopenhagen einen Testlauf mit dem sogenannten Silent Walk. Mit Erfolg! Denn nun wird es diese außergewöhnliche Museumsführung einmal im Monat geben, immer donnerstags, von 15:30 bis 17:00 Uhr.Weiterlesen

15_Handsilhouetten, Fische und Mond Handsilhouetten, Fische und Mond Indonesien, West-Papua, Tabulinetin 500-1.500 n.Chr. Aquarell von Albert Hahn, 1937 65x95 cm © Frobenius-Institut Frankfurt am Main

Allgemein, Ausstellungen, Für Kinder, KUlturell, Kunst, KUnterbunt, Museum

Letzte Chance: »Kunst der Vorzeit« in Berlin!

Farbenprächtig, lebendig, ausdrucksstark – so zeigt sich die »Kunst der Vorzeit« im obersten Stockwerk des Martin-Gropius-Bau in Berlin. Zumindest bis Pfingstmontag, denn danach ist Schluss. Noch ist es also nicht zu spät, und ein BesuchWeiterlesen

Siebenschläfer ist noch lange nicht. Dennoch scheint eine einst so vielversprechende dreiteilige Blogparade nach dem ersten Akt eingeschlafen zu sein. Zeit, aufzuwachen, oder etwa nicht? ;) Foto: Pixabay.com

Allgemein, KUlturell, KUnterbunt

Wenn die Blogparade eingeschlafen ist…

Anfang des Jahres brach hier auf KuKu ein kleines Blogparadenfieber aus. Den Auslöser hatte eine angekündigte dreiteilige Parade gemacht, die im April in ihre zweite Runde gehen sollte. Beim Blick auf den Kalender wird deutlichWeiterlesen

Aufkleber zur Flüchtlingsdebatte © Deutsches Historisches Museum

Allgemein, Ausstellungen, Für Kinder, KUlturell, Museum, Ohne Grenzen

Ausstellungstipp: Angezettelt. Antisemitische und rassistische Aufkleber von 1880 bis heute

Die Ausstellungswelt befindet sich im Wandel, und das ist gut so! Selten hat mich eine Ausstellung so berührt, wie die derzeitige Sonderausstellung des Deutschen Historischen Museums in Berlin. Denn es geht bei »Angezettelt. Antisemitische undWeiterlesen